Startseite > News / Agenda > Agenda > Veranstaltungsarchiv

Veranstaltungsarchiv

 
Das eco.festival ist der schweizweit grösste Anlass für Nachhaltigkeit. Während drei Tagen wird mit Märkten, Sonderausstellungen, Debatten und einer Vielzahl an weiteren Veranstaltungen das nationale Fest der Nachhaltigkeit gefeiert.
Workshop, Konferenz, Conférence, Conferenza | Basel 27.03.2015 bis 29.03.2015
 
Die im Januar 2015 beschlossene Aufgabe des Euro-Mindestkurses stellt den schweizerischen Tourismus vor gewaltige Herausforderungen. Davon ist auch die in den Berggebieten wichtige Seilbahnbranche betroffen. Verstärkte Kooperationen, auch branchen- und sektorübergreifend, sind ein möglicher Lösungsansatz. Diese und andere Möglichkeiten werden an der Tagung diskutiert.
Konferenz, Conférence, Conferenza | Bern 26.03.2015 von 09:15 bis 16:00
 
Das Forum ist eine multidisziplinäre Konferenz zwischen Wirtschaft und Forschung und bietet methodische Werkzeuge, um Veränderungen und Innovationen zu gestalten. Diese werden an «Praxischallenges» von Wirtschaftspartnern unmittelbar angewandt. Das diesjährige Forum behandelt «Glokalisierung», also den Mix lokaler und globaler Herausforderungen, die unsere Welt prägen, und dauert bis am 27. März 2015.
Konferenz, Conférence, Conferenza | Luzern 25.03.2015 von 17:00 bis 20:00
 
Die Mittelbeschaffung für Projekte erfordert immer kreativere Ideen. Dabei können soziale Netzwerke bei der Geldbeschaffung von Projekten hilfreich sein. Im Kurs werden innovative Finanzierungsmöglichkeiten vorgestellt. Was sind die Vorteile und die Nachteile, ja sogar die Risiken dieser Art von Geldbeschaffung? Der Kurs gibt Antwort auf solche Fragen.
Konferenz, Conférence, Conferenza | Zollikofen (BE) 24.03.2015 von 09:00 bis 16:00
 
Am 25. TourismusForum Alpenregionen (TFA) wird diskutiert, wie Märkte und auch der Tourismus zyklischen Veränderungen unterliegen und was es aktuell braucht, diesen Wandel Gewinn bringend zu nutzen. Es finden diverse Referate und zwei Formustouren statt.
Konferenz, Conférence, Conferenza | Mayrhofen / Zillertal (A) 23.03.2015 bis 25.03.2015
 
Acquérez un aperçu du marché actuel de l’environnement et de la durabilité et de la palette suisse de formation en la matière. service-environnement, l’association suisse des institutions de formation continue actives dans la durabilité vous présente une sélection de son abondante offre de formation.
Informationstag, Journée d’information, giornata d'informazione | Lausanne (VD) 19.03.2015 von 17:30 bis 19:00
 
Wie kann man die europäische Wirtschaftsleistung steigern? Wie kann Wirtschaftswachstum auf nachhaltige und verantwortungsvolle Weise generiert werden? Und welche Rolle spielen dabei Cluster und regionale Netzwerke? Diese und weitere Fragestellungen erörtern rund 400 Akteure aus Wissenschaft, Wirtschaft und Politik anlässlich der European Cluster Days 2015.
Konferenz, Conférence, Conferenza | Strassbourg (F) 18.03.2015 bis 19.03.2015
 
Die Autoren des Buches haben zehn Standards für sanftes Reisen in den Alpen entwickelt. Diese Qualitätsstandards wurden unter Einbezug von Expertinnen und Experten aus sechs Alpenländern erarbeitet und in Fallstudien und von einem alpenweit tätigen Reiseveranstalter überprüft. Verantwortliche von Destinationen und Regionen sollen damit ein Werkzeug zum Reflektieren und Weiterentwickeln ihrer Arbeit erhalten.
Informationstag, Journée d’information, giornata d'informazione | Bern 17.03.2015 von 19:00 bis 21:00
 
Implementing «smart specialisation strategies» will help regions to tap into their innovation potential and the EU will accompany their implementation. This platform provides expertise, advice and exchange among policy makers and national and regional administrations on the concept of smart specialisation. The lunchtime briefings can be followed online.
Konferenz, Conférence, Conferenza | Brussels (B) / online 17.03.2015 von 13:00 bis 14:30
 
At the official launch of URBACT III will be a range of activities introducing URBACT’s work, including presentations by European Cities of their experiences and added value in working with URBACT. URBACT in a nutshell will give a better idea of what URBACT does and how it is engaged with cities all over Europe, Norway and Switzerland. A panel discussion will highlight on the various experiences of stakeholders in URBACT’s work.
Konferenz, Conférence, Conferenza | Brussels (B) 16.03.2015 von 00:00 bis 00:00
 
Gilles Rudaz und Bernard Debarbieux zeigen in ihrem Buch «Die schweizerischen Berggebiete in der Politik» den Wandel in der Schweizer Berggebietspolitik auf und setzen sich für eine Aktualisierung der Berg-Vorstellungen ein. Die beiden Autoren diskutieren mit Theo Maissen (Alt-Ständerat, CVP) und Paul Messerli (Professor Emeritus, Geografisches Institut Bern).
Konferenz, Conférence, Conferenza | Bern 09.03.2015 von 12:00 bis 13:00
 
Im Fachkurs erlangen die Teilnehmenden Kenntnisse für die politische Einflussnahme in ihrer Gemeinde und lernen konkrete Massnahmen zur Förderung der Energiewende kennen, damit sie in ihrer Gemeinde ein Energieprojekt initiieren und durchführen können.
seminario, séminaire, Seminar | Bern 07.03.2015 von 09:00 bis 17:10
 
Ein effektives Monitoring ist essentiell, um den Erfolg eines Projekts zu gewährleisten. Zwei Jahre nach Einführung des systematischen Monitorings für Projekte zur regionalen Entwicklung (PRE) ist ein Erfahrungsaustausch wichtig. Dies erlaubt den Projektakteuren voneinander zu lernen und ermöglicht dem Bundesamt für Landwirtschaft (BLW) einen Einblick, wie das Monitoring in der Praxis funktioniert und ob Anpassungen nötig sind.
seminario, séminaire, Konferenz, Conférence, Seminar, Conferenza | Ins (BE) 05.03.2015 von 00:00 bis 00:00
 
Lernen Sie die Weiterbildung «Projektmanager Natur und Umwelt» am kostenlosen Informationsabend kennen. Der generalistische Lehrgang vermittelt Kompetenzen im Management von Umweltressourcen und im Natur- und Umweltschutz sowie Werkzeuge, um diese erfolgreich umzusetzen.
Informationstag, Journée d’information, giornata d'informazione | Olten 02.03.2015 von 18:30 bis 20:00
 
«AlpStore» tackles a challenge that can only be met on a transnational base: low carbon future. The goal is a generic model that fits the needs of all Alpine Space countries. The final conference will present the ultimate findings of the project and will give guidance to policy makers, energy utilities, investors and practitioners. A regional study trip to the Aosta pilot project will be part of the conference as well.
Konferenz, Conférence, Conferenza | Aosta Valley (I) 26.02.2015 bis 27.02.2015
 
Zertifiziertes Training, das eine Einführung ins 1x1 der Nachhaltigkeitsberichterstattung bietet – entlang des Best-Practice-Standard «Global Reporting Initiative».
seminario, séminaire, Seminar | Zürich 24.02.2015 bis 25.02.2015
 
seminario, séminaire, Seminar | Belfort (F) 18.02.2015 bis 19.02.2015
 
L’efficienza energetica e lo sfruttamento delle fonti di energia rinnovabili (RES) sono fra le maggiori sfide dei prossimi anni. In particolare, mentre le rinnovabili, seppure al centro di importanti strategie di sviluppo, sembrano soffrire la rilevanza delle decisioni politiche e legislative – si pensi alla revisione progressiva degli incentivi – l’efficienza energetica rappresenta una grande opportunità con una rilevante redditività.
Konferenz, Conférence, Conferenza | Lugano (TI) 17.02.2015 von 13:30 bis 19:00
 
Lernen Sie die Weiterbildung «Projektmanager Natur und Umwelt» am kostenlosen Informationsabend kennen. Der generalistische Lehrgang vermittelt Kompetenzen im Management von Umweltressourcen und im Natur- und Umweltschutz sowie Werkzeuge, um diese erfolgreich umzusetzen.
Informationstag, Journée d’information, giornata d'informazione | Basel 10.02.2015 von 18:30 bis 20:00
 
Die Schweizerische Studiengesellschaft für Raumordnung und Regionalpolitik ROREP feiert 2015 ihr 40-jähriges Jubiläum. Für diesen Anlass konnten verschiedene Referentinnen und Referenten gewonnen werden. Begleitet wird der Event von einem Rahmenprogramm im Kanton Jura.
Konferenz, Conférence, Conferenza | Porrentruy (JU) 05.02.2015 bis 06.02.2015