Startseite > News / Agenda > Agenda > Veranstaltungsarchiv

Veranstaltungsarchiv

 
Ein effektives Monitoring ist essentiell, um den Erfolg eines Projekts zu gewährleisten. Zwei Jahre nach Einführung des systematischen Monitorings für Projekte zur regionalen Entwicklung (PRE) ist ein Erfahrungsaustausch wichtig. Dies erlaubt den Projektakteuren voneinander zu lernen und ermöglicht dem Bundesamt für Landwirtschaft (BLW) einen Einblick, wie das Monitoring in der Praxis funktioniert und ob Anpassungen nötig sind.
seminario, séminaire, Konferenz, Conférence, Seminar, Conferenza | Ins (BE) 05.03.2015 von 00:00 bis 00:00
 
Lernen Sie die Weiterbildung «Projektmanager Natur und Umwelt» am kostenlosen Informationsabend kennen. Der generalistische Lehrgang vermittelt Kompetenzen im Management von Umweltressourcen und im Natur- und Umweltschutz sowie Werkzeuge, um diese erfolgreich umzusetzen.
Informationstag, Journée d’information, giornata d'informazione | Olten 02.03.2015 von 18:30 bis 20:00
 
«AlpStore» tackles a challenge that can only be met on a transnational base: low carbon future. The goal is a generic model that fits the needs of all Alpine Space countries. The final conference will present the ultimate findings of the project and will give guidance to policy makers, energy utilities, investors and practitioners. A regional study trip to the Aosta pilot project will be part of the conference as well.
Konferenz, Conférence, Conferenza | Aosta Valley (I) 26.02.2015 bis 27.02.2015
 
Zertifiziertes Training, das eine Einführung ins 1x1 der Nachhaltigkeitsberichterstattung bietet – entlang des Best-Practice-Standard «Global Reporting Initiative».
seminario, séminaire, Seminar | Zürich 24.02.2015 bis 25.02.2015
 
seminario, séminaire, Seminar | Belfort (F) 18.02.2015 bis 19.02.2015
 
L’efficienza energetica e lo sfruttamento delle fonti di energia rinnovabili (RES) sono fra le maggiori sfide dei prossimi anni. In particolare, mentre le rinnovabili, seppure al centro di importanti strategie di sviluppo, sembrano soffrire la rilevanza delle decisioni politiche e legislative – si pensi alla revisione progressiva degli incentivi – l’efficienza energetica rappresenta una grande opportunità con una rilevante redditività.
Konferenz, Conférence, Conferenza | Lugano (TI) 17.02.2015 von 13:30 bis 19:00
 
Lernen Sie die Weiterbildung «Projektmanager Natur und Umwelt» am kostenlosen Informationsabend kennen. Der generalistische Lehrgang vermittelt Kompetenzen im Management von Umweltressourcen und im Natur- und Umweltschutz sowie Werkzeuge, um diese erfolgreich umzusetzen.
Informationstag, Journée d’information, giornata d'informazione | Basel 10.02.2015 von 18:30 bis 20:00
 
Die Schweizerische Studiengesellschaft für Raumordnung und Regionalpolitik ROREP feiert 2015 ihr 40-jähriges Jubiläum. Für diesen Anlass konnten verschiedene Referentinnen und Referenten gewonnen werden. Begleitet wird der Event von einem Rahmenprogramm im Kanton Jura.
Konferenz, Conférence, Conferenza | Porrentruy (JU) 05.02.2015 bis 06.02.2015
 
In Kürze beginnt eine neue Programmperiode von Interreg. Sie ist verbunden mit einigen Änderungen sowie neuen Programmstrategien. Die Interkantonale Koordinationsstelle der REGIO BASILIENSIS (IKRB) lädt Interessierte aus der Nordwestschweiz zur Auftaktveranstaltung ein. Die Teilnehmenden erfahren dabei mehr über Interreg V – insbesondere das Oberrhein-Programm und die Neue Regionalpolitik (NRP) sowie deren Zusammenspiel.
Konferenz, Conférence, Conferenza | Basel 05.02.2015 von 08:45 bis 14:00
 
Entwickeln und optimieren Sie – unterstützt von Experten – einzigartige und marktfähige Angebote im Natur- und Kulturtourismus.
seminario, séminaire, Seminar | 1. Modul (3.–4.Februar) Möschberg (BE) / 2. Modul (29. April) Biel (BE) 03.02.2015 bis 04.02.2015
 
Insgesamt 13 Energie-Apéros machen in den Monaten Januar bis Mai 2015 das Modernisieren mit Energieffizienz zum Thema. Sieben Bevölkerungs-Apéros vermitteln aktuelle Informationen zum Bauen und Sanieren. Weitere sechs Fach-Apéros erörtern weiter Fragen zur dezentralen Energieproduktion und stellen Forschungs- und Entwicklungsergebnisse zu neuen Technologien vor. Der erste Apéro findet am 29. Januar in Bern statt.
Konferenz, Conférence, Conferenza | Bern 29.01.2015 von 18:00 bis 20:00
 
regiosuisse, RIS | Bern 28.01.2015 von 10:15 bis 16:45
 
Am Zukunftsforum kommen Politik, Wissenschaft, Einrichtungen, Verbände und Bürgerinnen und Bürger des ländlichen Raumes zusammen. Es ist eine Plattform zum Gedankenaustausch, für rege Diskussionen und um die Zusammenarbeit der Teilnehmer zu fördern. Zum Forum gehören eine Eröffnungs- und Abschlussveranstaltung, Abendveranstaltungen und 21 Begleitveranstaltungen.
Konferenz, Conférence, Conferenza | Berlin (D) 21.01.2015 bis 22.01.2015
 
L'Institut G2C de la Haute école d'ingénierie et de gestion du Canton de Vaud (HEIG-VD) organise les 16 et 23 janvier 2015 une formation sur la participation publique dans le domaine des énergies renouvelables. Cette formation aborde la place et la nature des conflits territoriaux dans la négociation de projets d'aménagement du territoire, les enjeux spécifiques de la transition énergétique, des exemples de participation publique dans le domaine des énergies renouvelables, les outils et méthodes de la participation publique ou encore l'évaluation de ces dispositifs participatifs.
Konferenz, Conférence, Conferenza | Yverdon-les-Bains (VD) 16.01.2015 von 08:20 bis 17:20
 
The Sustainable Mountain Tourism Alliance (SMTA) symposium brings together the existing sustainability labels, destination managers, tourism professionals from cableways and hotels, scientists and policy makers. Two days of keynote speeches, workshops and discussions will build an international network of stakeholders partnering in jointly measuring, labelling and communicating sustainability.
Konferenz, Conférence, Conferenza | Chur (GR) 15.01.2015 bis 16.01.2015
 
Mit der zunehmenden Nutzungsüberlagerung in der Landschaft steigen die Ansprüche an den multifunktionalen Raum. Um Landschaft entwickeln zu können und langfristig ihre Qualität zu verbessern, braucht es die Sensibilität und das Wissen der Fachleute. Am Praxiskurs stehen deshalb folgende Fragen im Zentrum: Wie beurteile ich Landschaftsqualität? Wie gestalte ich Landschaft, dass sie ihre Funktionen auch morgen noch erfüllen kann?
Konferenz, Conférence, Conferenza | Solothurn 15.01.2015 von 09:00 bis 17:00
 
Die Teilnehmenden lernen die wichtigsten Aspekte des Projektmanagements kennen und erhalten Hilfsmittel für Ihre Projekte. Das Projektmanagement wird aus verschiedenen Perspektiven her beleuchtet und in Übungen durchgespielt.
seminario, séminaire, Seminar | Zürich 13.12.2014 von 09:00 bis 16:30
 
La 2ème Colloque transfrontalier de l'enseignement supérieur sera l'occasion de réunir des acteurs dans les domaines de l'enseignement supérieur, de la recherche et de l'innovation afin de poser les bases des actions futures de la Communauté du savoir; débattre de la notion de mise en réseau de nos territoires dans ces domaines; faire le point sur les actions réalisées et en cours de développement depuis le 1er colloque organisé par la Conférence TransJurassienne en mars 2012 à Besançon.
Konferenz, Conférence, Conferenza | Neuchâtel 12.12.2014 von 09:15 bis 16:30
 
Workshop | Bern 12.12.2014 von 00:00 bis 00:00
 
11 Vortragende stellen am internationalen Tag der Berge 2014 im Rahmen eines Pecha Kucha mit anschliessendem Apéro verschiedene Ideen, Produkte und Projekte aus dem Berggebiet vor. Pecha Kucha ist ein Format mit klaren Regeln: Die Vortragenden präsentieren 20 Bilder und jedes wird genau 20 Sekunden gezeigt. Es stehen also exakt 6 Minuten und 40 Sekunden zur Verfügung.
Konferenz, Conférence, Conferenza | Bern 11.12.2014 von 19:00 bis 21:00