News

Vos news nous intéressent: avez-vous du nouveau pour la communauté de la NPR et du développement régional? Alors n'hésitez pas et informez-nous.
Contact: Michel Modoux

 

NRP: Obergrenze bei den Steuererleichterungen

Der Bundesrat will bei den im Rahmen der Neuen Regionalpolitik (NRP) gewährten Steuererleichterungen grundsätzliche Anpassungen vornehmen. Zentrales Element ist die Einführung einer betragsmässigen Obergrenze.

 
Das Tessin verstärkt seine Innovationsförderpolitik

Der Tessiner Staatsrat hat die Botschaft zur Innovationspolitik publiziert. Sie beinhaltet unter anderem ein neues Gesetz zur Innovation in der Wirtschaft (nLInn). Für die Periode 2016–2019 unterstützt der Kanton diesen Bereich mit einem Rahmenkredit von 20 Millionen Franken.

 
URBACT: Erster Projektaufruf gestartet

Das Programm URBACT hat seinen ersten Projektaufruf für die Periode 2014−2020 lanciert. Die Projektideen können bis zum 16. Juni 2015 eingereicht werden.

 
Broschüre zur Standortförderung des Bundes

Die neu erschienene Broschüre «Die Standortförderung des Bundes» des Staatssekretariats für Wirtschaft (SECO) zeigt auf, wie Unternehmen und weitere Wirtschaftsakteure durch die Standortförderung des Bundes unterstützt werden können.

 
Nominierungen für alpenweiten Architekturpreis 2015

Die Schweiz und Liechtenstein führen zum dritten Mal den Wettbewerb «Constructive Alps» durch. Unter den nominierten Projekten befinden sich auch elf Bauten aus der Schweiz.

 
Prix Montagne 2015 ist lanciert

Projekte mit Modellcharakter, die im Schweizer Berggebiet wirtschaftlich Erfolg haben und Arbeitsplätze schaffen, haben zum fünften Mal die Chance, den Prix Montagne zu gewinnen. Bis zum 30. April können die Projektunterlagen eingereicht werden.

 
NRP 2016+: Solothurn macht nicht mehr mit

Der Kanton Solothurn macht bei der dritten Phase der Neuen Regionalpolitik (NRP) nicht mit. Dies hat der Kantonsrat beschlossen.

 
Bundesrat überweist Botschaft zum Innovationspark

Der Bundesrat hat am 6. März die Botschaft zur Ausgestaltung und Unterstützung des Schweizerischen Innovationsparks an das Parlament überwiesen.

 
Neue Online-Dienste auf dem KMU-Portal

Das KMU-Portal des SECO verzeichnete 2014 über 1.4 Millionen Besucher. Neu stehen den Unternehmen auch Online-Dienstleistungen der Kantone zur Verfügung.

 
ESPON-Bericht: Erkenntnisse für die Schweiz

Ein von ARE und SECO herausgegebener ESPON-Synthesebericht orientiert über Ergebnisse der soeben abgeschlossenen Programmphase und nimmt dabei spezifisch die schweizerische Perspektive ein.

 
Interreg V B «Alpenraum» sucht Projekte für lebenswerten Alpenraum

Für die Periode 2014–2020 des Interreg-Programms «Alpenraum» können bis zum 10. April 2015 Projekte eingereicht werden. Das Ziel des Programms ist es, die internationale Wettbewerbsfähigkeit des Alpenraums zu steigern.

 
Bundesrat verabschiedet NRP-Mehrjahresprogramm 2016–2023

Der Bundesrat hat die Botschaft über die Standortförderung 2016–2019 verabschiedet. Damit hat er auch das NRP-Mehrjahresprogramm 2016–2023 genehmigt, das Teil der Botschaft ist.

 
Stadt und Land gemeinsam voranbringen

Der Bundesrat hat die neu erarbeitete Politik für die ländlichen Räume und Berggebiete sowie die weiterentwickelte Agglomerationspolitik 2016+ verabschiedet. Mit verschiedenen Massnahmen unterstützt er Städte, ländliche Räume und Berggebiete, eine kohärentere Raumentwicklung voranzutreiben.

 
Leitfaden Gesundheitstourismus Schweiz

Der neu erschienene «Leitfaden Gesundheitstourismus Schweiz − Entwicklung gesundheitstouristischer Produkte am Beispiel Davos/Klosters» erläutert auf einfache Weise am Beispiel Davos/Klosters, wie Destinationen eine gesundheitstouristische Strategie und hierauf aufbauend gesundheitstouristische Produkte entwickeln können.

 
Kantone nutzen vorwiegend eigene NHB-Instrumente

Wollen Kantone NRP-Projekte genehmigen, müssen sie diese einer Nachhaltigkeitsbeurteilung (NHB) unterziehen. Die Mehrheit der Kantone macht dies jedoch nicht mit den vom Bund vorgeschlagenen Instrumenten. Dies das Resultat einer von regiosuisse unterstützten Masterarbeit.

 
Literaturtipp: «Trendreport Land» – ländliche Regionen als Innovationslabor

Innovationen auf dem Land können als Innovationslabor sowie «Zukunftsspiegel» für Städte und grössere Gemeinden dienen. Das ist das Ergebnis einer aktuellen Trendstudie aus Deutschland.

 
SVSM Award 2015 − bis 6. März bewerben

Zum neunten Mal wird 2015 der SVSM Award, der Preis der Schweizerischen Vereinigung für Standortmanagement, vergeben. Die Frist für Bewerbungen läuft bis am 6. März.

 
LinkedIn-Gruppe zählt jetzt 400 Mitglieder

Die von regiosuisse lancierte LinkedIn-Gruppe «Public Regional Management» konnte kürzlich das vierhundertste Mitglied aufnehmen.

 
Frédéric Quiquerez wechselt zum SECO

Frédéric Quiquerez, seit Frühjahr 2012 Mitglied des Leitungsteams von regiosuisse, übernimmt per Anfang Januar 2015 eine neue Aufgabe im Ressort Regional- und Raumordnungspolitik des SECO.

 
Generierung erfolgreicher NRP- und Interreg-Projekte – Ergebnisblatt online

Das neue Ergebnisblatt widmet sich den wichtigsten Herausforderungen bei der Generierung von NRP- und Interreg-Projekten und zeigt erfolgsversprechende Handlungsansätze auf.