Portale > News/Agenda > Agenda

Agenda

Annunciare, compilare, registrare  segnalate online la vostra manifestazione! 

Nome utente: guest
Password: guestregiosuisse

 
Nell'agenda vanno inserite le seguenti informazioni:

  • Convegni, seminari e manifestazioni nell'ambito dello sviluppo regionale...
  • ...di carattere sovraregionale o nazionale ...
  • ... dalla Svizzera o dai Paesi vicini.

Indicazioni su offerte di aggiornamento di maggiore durata e percorsi di studio nel campo dello sviluppo regionale sono ottenibili nella sezione formazione. 

 
Eine Forschungsidee am Markt etablieren; Gruppen und Organisationen kooperativ führen; Spezialwissen im Gesundheitswesen erwerben – der Campus ladet Professionals ein, während des Europäischen Forums Alpbach 2016 gezielt Wissen zu vertiefen. Die Kurse und Sommerschulen setzen auf didaktische State-of-the-Art Methoden wie Peer-Learning, Mentoring und Simulationen.
seminario, séminaire, Seminar | Tirol (A) 16/08/2016 al 29/08/2016
 
Die Entdeckerinnen und Entdecker aus Wissenschaft, Wirtschaft, Politik, Kultur und Zivilgesellschaft werden sich beim Europäischen Forum Alpbach auf die Spur einer «Neuen Aufklärung» setzen und das Neue in Gedanken und Worte fassen.
Konferenz, Conférence, Conferenza | Alpbach, (A) 17/08/2016 al 02/09/2016
 
Arbeiten Sie in Projekten zur Regionalen Entwicklung (PRE)? Möchten Sie gerne Ihr Wissen dazu erneuern und sich mit anderen Fachleuten austauschen? Der Besuch des Projektes «Die Landwirtschaft von Klosters-Serneus auf neuen Wegen» bietet Einblicke wie Landwirtschaft, Verarbeitung und Tourismus erfolgreich zusammenarbeiten können.
seminario, séminaire, Seminar | Klosters (GR) 23/08/2016 al 24/08/2016
 
En écho à la thématique Smart City – un type de développement urbain apte à répondre à l’évolution ou l’émergence des besoins des institutions, des entreprises et des citoyens, tant sur le plan économique, social, qu’environnemental – ecovillages s’interrogera en 2016 sur ce qu’est ou pourrait être un Smart Village.
Konferenz, Conférence, Conferenza | Les Diablerets (VD) 25/08/2016 da 09:00 al 17:00
 
In der Presse und somit auch im Bild der Öffentlichkeit häufen sich negative Schlagzeilen über die wirtschaftliche Entwicklung der Berggebiete. Etliche Bergbahnen kämpfen ums Überleben, Hotels werden sogar in touristischen Hot-Spots geschlossen, Industriebetriebe mit zahlreichen Arbeitsplätzen schliessen für immer ihre Tore, das Unternehmertum der Landwirte wird mit immer mehr Vorschriften abgewürgt. In der Summe scheint die Wirtschaft in den Berggebieten vor dem Zusammenbruch zu stehen. Doch stimmt dieses Bild wirklich? Gibt es nicht vielmehr zahlreiche bestehende und neue Betriebe, welche die wirtschaftliche Entwicklung vorantreiben? Gibt es Branchen und Regionen, die besonders gewinnen oder verlieren? Wo liegen die Lösungsansätze und Erfolgsfaktoren.
Informationstag, Journée d’information, giornata d'informazione | Heiden 26/08/2016 da 09:30 al 15:30
 
Erfahrungen im In- und Ausland zeigen, dass mittels Arbeitskreisen (AK) vorhandenes Wissen rascher, zielgerichteter und effizienter von der Praxis aufgenommen und umgesetzt wird. Der Erfolg eines Arbeitskreises wird dabei in grossem Masse von den Moderierenden beeinflusst. Dieser Workshop richtet sein Augenmerk ganz gezielt auf einige der typischen Herausforderungen bei der Arbeitskreismoderation. Er zeigt Wege und Mittel auf, um diese Schwierigkeiten zu meistern und AK-Anlässe effizient(er) zu gestalten.
seminario, séminaire, Seminar | Zollikofen (BE) 29/08/2016 da 08:45 al 16:15
 
Grosse Städte und Gemeinden befassen sich schon seit Jahren mit den Möglichkeiten, Chancen und Herausforderungen der Siedlungsentwicklung nach innen. Die Tagung fördert den Austausch über die Brennpunkte und Lösungsansätze in kleineren und mittleren Gemeinden.
Konferenz, Conférence, Conferenza | Olten (SO) 02/09/2016 da 08:00 al 17:00
 
In qualità di persona attiva nel management regionale è vostro compito promuovere lo sviluppo sostenibile delle regioni. Nella vostra funzione mettete in rete, motivate e sostenete i diversi attori e facilitate la realizzazione di progetti futuri di prospettiva. Il seminario trasmette le basi per un management regionale di successo. Esso è un modulo del ciclo di formazione per lo sviluppo dei comuni, delle città e delle regioni (Gemeinde-, Stadt- und Regionalentwicklung) della scuola universitaria professionale di Lucerna. La proposta formativa è stata concepita in collaborazione con regiosuisse.
regiosuisse, Weiterbildung, formazione regiosuisse, formazione, formation continue | Lucerna 06/09/2016 al 07/09/2016
 
WTT, Autres manifestations regiosuisse, Altri manfestazioni regiosuisse, regiosuisse, Weitere regiosuisse-Veranstaltungen | Berna 07/09/2016 da 09:00 al 16:30
 
Innovation is key for continuing successful business. Often, innovation is created by collaborations with partners from other businesses, countries and institutions. To initiate and maintain collaborations, non-dilutive funding opportunities for SMEs became increasingly important as a strategic source of financing and support. In particular, the European research and innovation programmes are important tools to increase the effectiveness of developing new products.
Konferenz, Conférence, Conferenza | Basel 08/09/2016 da 16:00 al 18:30
 
Un des paramètres clé du succès d’une start-up ou d’un groupe en charge de l’innovation dans une plus grande structure est la construction, le développement et l’équilibrage des compétences humaines. Celles-ci doivent évoluer en fonction des différents stades des projets conduits, les personnalités, les caractères et les compétences doivent se compléter.
Konferenz, Conférence, Conferenza | La Chaux-de-Fonds (NE) 09/09/2016 da 17:45 al 19:00
 
Im aktuellen Zeitgeist, in dem die Innenentwicklung gefordert ist, wird von hochwertiger Verdichtung gesprochen und eine gute Siedlungsqualität verlangt. Doch was bedeutet Qualität überhaupt? Klare Antworten auf diese Frage gibt es selten, auch weil – zu Recht – auf den massgebenden lokalen Kontext und die ortsspezifische Situation hingewiesen wird. Heisst das, es gibt überhaupt keine messbare Qualität und es bleibt alles eine Frage des Ermessens? Die vorliegende Tagung untersucht diese Frage, in dem sie schwergewichtig auf drei unterschiedliche Aspekte der Qualität eingeht: die soziale Qualität, die finanzielle Qualität und die gestalterische Qualität.
Konferenz, Conférence, Conferenza | Luzern 13/09/2016 da 00:00 al 00:00
 
In allen Kantonen sind seit mehreren Jahren Landschaftsqualitätsprojekte in der Umsetzung. In dieser Zeit wurden erste Erfahrungen mit verschiedenen Vorgehensweisen, Konzepten und Massnahmen gesammelt. Im Austausch mit anderen Akteuren im Wissenssystem können nun Optimierungsmöglichkeiten erkannt und neue Fragestellungen angegangen werden.
seminario, séminaire, Seminar | Olten (SO) 13/09/2016 da 08:40 al 13:00
 
Für Regionen wesentliche Trends und ihre Auswirkungen werden vertieft analysiert und mögliche Konsequenzen diskutiert, so zum Beispiel die Zu- bzw. Abwanderung und deren Folgen. Weiter behandelt das Modul Fragen der Raumordnungspolitik und des Standortwettbewerbs. Zum Schluss werden Zusammenarbeits- und neue Steuerungsformen, die aufgrund des Wandels an Bedeutung gewinnen, exemplarisch vorgestellt und kritisch hinterfragt. Das Modul ist Teil der Weiterbildungsreihe GSR der HSLU und wird unter Mitwirkung von regiosuisse durchgeführt.
Kurs / Cours / Corso | Luzern 14/09/2016 al 16/09/2016
 
La réorganisation territoriale est en marche. Forcés ou pas, des repositionnements sont en cours. Positionnés à différentes échelles territoriales, nous nous posons néanmoins quasiment tous les mêmes questions, entre autres:
Konferenz, Conférence, Conferenza | Bourges (F) 14/09/2016 al 16/09/2016
 
Nello sviluppo regionale cresce il bisogno della misurazione dell’efficacia e del successo. La domanda che si pone è comunque quali obiettivi, quali effetti e quali successi sono realmente misurabili? Quando e come bisogna misurare che cosa? Come possono essere comunicate le attività, i successi e gli insuccessi? Il modulo di formazione offre risposte a queste domande. Esso è parte integrante del ciclo di formazione per lo sviluppo dei comuni, delle città e delle regioni (Gemeinde-, Stadt- und Regionalentwicklung) della scuola universitaria professionale di Lucerna. La proposta formativa è stata concepita in collaborazione con regiosuisse.
regiosuisse, Weiterbildung, formazione regiosuisse, formazione, formation continue | Lucerna 15/09/2016 al 16/09/2016
 
Menschen leben nicht einfach «auf dem Land» oder «in der Stadt». Vielmehr fühlen sich viele Leute an mehreren Orten zuhause. Daraus ergeben sich Chancen, denn diese Personen stellen ein Potenzial für den Ort, an dem sie sich neu, zeitweise oder wiederholt aufhalten, dar. Sie können als Brückenbauer zwischen Stadt und Land wirken.
Konferenz, Conférence, Conferenza | Eggiwil (BE) 21/09/2016 da 08:30 al 16:00
 
«Parchi naturali alpini – Modelli per il cambiamento» é una conferenza per il personale delle aree protette, per i responsabili dei progetti LEADER e per tutti gli attori delle aree protette alpine e dei loro territori che si interessano e lavorano sul’innovazione per lo sviluppo regionale. Il 28, 29 e il 30 Settembre, la conferenza permetterà lo scambio di approcci innovativi e di nuove idee per lo sviluppo regionale nelle zone rurali alpine. Quali iniziative e quali progetti permettono di conciliare obiettivi economici, sociali e ambientali oggi e nel futuro?
Konferenz, Conférence, Conferenza | Leukerbad (VS) 28/09/2016 al 30/09/2016
 
Importanti sfide attendono gli abitanti delle Alpi, gli attori chiave nell’affrontarle. L’obiettivo della SettimanaAlpina è di condividere le esperienze raccolte nello spazio alpino per trovare nuove soluzioni future, specificatamente alpine, che possano preservarne il patrimonio sociale, culturale e naturale, evidenziare la varietà di approcci disponibili e discutere di opzioni di sviluppo sostenibile.
Konferenz, Conférence, Conferenza | Grassau (D) 11/10/2016 al 15/10/2016
 
La ricerca e l’innovazione sono elementi chiave per la promozione dello sviluppo sostenibile nelle Alpi; in questo contesto, i giovani laureati ricoprono un ruolo fondamentale per il futuro delle Alpi. L’obiettivo del premio giovani laureati/e è di riconoscere questo ruolo chiave premiando tesi di laurea magistrale eccellenti su tematiche alpine di rilievo.
Konferenz, Conférence, Conferenza | Herrenchiemsee (D) 13/10/2016 da 00:00 al 00:00
Tutte le manifestazioni 2015

rs-Veranstaltungen.jpg
...  di regiosuisse in uno sguardo