News

Annunci/news: Avete delle news da indirizzare alla comunità NPR e dello sviluppo regionale? Comunicatecele.
Contatto: Michel Modoux

 
Bundesrat genehmigt Horizon 2020-Paket

Der Bundesrat hat das Abkommen zur Beteiligung der Schweiz am europäischen Forschungsrahmenprogramm Horizon 2020 genehmigt.

 
INTERREG B Alpenraum: Projektideen online eingeben

Auf der Website des INTERREG-B-Programms «Alpenraum» ist es möglich, Projektideen online einzugeben.

 
Literaturtipp: Leben in den Alpen – Verstädterung, Entsiedlung und neue Aufwertungen

Die Alpenregion ist einer der faszinierendsten Lebensräume überhaupt – doch wie entwickelt sich der Siedlungsraum der Alpen?

 
Standortmarketing und Wirtschaftsförderung für Führungskräfte

Erfahrungen austauschen, vorhandenes Wissen aktualisieren und neues Wissen akquirieren – das wird in der neuen Erfahrungsaustauschgruppe «Standortmarketing und Wirtschaftsförderung» im 2015 an vier Tagen möglich sein. Anmeldungen sind bis am 28. November möglich.

 
Österreich: Klimawandel trifft Alpen besonders

Die Erderwärmung setzt den Alpen besonders zu. Was das für Österreich genau bedeutet, steht in Europas erstem nationalem Bericht zum Klimawandel.

 
Literaturtipp: Die schweizerischen Berggebiete in der Politik

Die Berge prägen seit jeher das Schweizer Nationalbewusstsein und sorgen für kontroverse Debatten in der öffentlichen Politik – nicht nur wegen Initiativen zum alpenquerenden Verkehr oder den Zweitwohnungen.

 
Freiburg: Alain Lunghi ist neu für die NRP verantwortlich

Der 45-jährige Alain Lunghi übernimmt per 1. Dezember die Verantwortung für die Neue Regionalpolitik (NRP) im Kanton Freiburg. Er tritt die Nachfolge von Pascale Anton an.

 
Innovationspark: Bundesrat setzt auf das Konzept der Kantone

Der Bundesrat hat die von den Kantonen beantragte Startaufstellung des künftigen schweizerischen Innovationsparks gutgeheissen.

 
Praxisleitfaden: sechs Jahre NRP-Erfahrung auf 40 Seiten

Aktuelles Handlungswissen im Bereich Regionalentwicklung und NRP – kondensiert, einfach verständlich und praxisorientiert. Das bietet regiosuisse mit dem neuen Praxisleitfaden.

 
Öffentliche Konsultation zur EUSALP

Bis 16. Oktober können Erwartungen zur künftigen makroregionalen Alpenraumstrategie EUSALP per Online-Fragebogen geäussert werden.

 
Jetzt online: neue Rubrik FAQ

In den «FAQ» auf regiosuisse.ch finden User Antworten zu häufig gestellten Fragen im Bereich der Neuen Regionalpolitik (NRP) und Regionalentwicklung.

 
Literaturtipp: So kommen Sie zu zündenden Ideen

Die wenigsten Menschen können auf Knopfdruck kreativ sein. Kreativität lässt sich jedoch mit einigen Methoden «herauskitzeln». Der aktuelle Literaturhinweis gibt hierzu Tipps.

 
50 Bildungsangebote für Regionalentwickler/innen

Möchten Sie sich im Bereich Regionalentwicklung aus- oder weiterbilden? regiosuisse hat den Überblick über aktuelle Angebote in der Schweiz aktualisiert.

 
Erste Projekte zur Landschaftsqualität umgesetzt

Um die Vielfalt der Kulturlandschaft zu fördern, stellt die Agrarpolitik mit den Landschaftsqualitätsbeiträgen ein neues Instrument zur Verfügung.

 
Parkforschung Schweiz sucht Projektideen

Die Parkforschung Schweiz unterstützt und stärkt die Forschung in und über Pärke von nationaler Bedeutung. Dazu fördert sie die Ausarbeitung von Projektanträgen. Ideen für Projektanträge an Dritte können noch bis am 31. August 2014 eingereicht werden.

 
Übersicht Finanzhilfen aktualisiert

regiosuisse hat die Übersicht zu möglichen Finanzierungsquellen für regionale Entwicklungsprojekte aktualisiert. Die Auswahl wurde um vier Förderinstrumente ergänzt.

 
OECD lanciert Website zum «regionalen Wohlbefinden»

Auf der neuen Website lassen sich 362 OECD-Regionen hinsichtlich verschiedener Aspekte der Lebensqualität miteinander vergleichen.

 
Das «Maison de l’Absinthe» ist eröffnet

In Môtiers im Val de Travers (NE) wurde das Museum «Maison de l’Absinthe» eröffnet. Das NRP-Projekt vermittelt einen Blick in die Geschichte der «Grünen Fee» und deren Geheimnisse.

 
«Horizon 2020»: Übergangslösung für Forschende in der Schweiz

Der Bundesrat beschliesst Massnahmen, um Schweizer Beteiligte am EU-Programm «Horizon 2020» vorübergehend direkt zu unterstützten.

 
Literaturtipp: Landschaften der Alpen – zwischen Wertschöpfung und Wertschätzung

Die Landschaften und Lebensräume der Alpen erfüllen viele gesellschaftliche Funktionen. Ein nachhaltiger Umgang mit diesen, der sowohl auf Wertschöpfung als auch Wertschätzung gründet, ist deshalb zentral.