Startseite > Neue Regionalpolitik > Projektdatenbanken > NRP-Projektdatenbanken

NRP- und Interreg-Projektdatenbanken

Die NRP- und Interreg-Projektdatenbanken liefern Konkretes zu Projekten, die im Rahmen der Neuen Regionalpolitik (NRP) sowie der Europäischen territorialen Zusammenarbeit (ETZ) seit 2008 in der Schweiz lanciert wurden.
  • NRP- und Interreg-Projektdatenbank
    Die Projektdatenbank macht die NRP und die Zusammenarbeit mit Europa für ein breiteres Publikum greifbar. Für die Eingabe der Projekte in die Datenbank sind die kantonalen NRP-Fachstellen verantwortlich. Sie entscheiden, ob alle oder nur einzelne  Projekte des Kantons veröffentlicht werden. Bei den publizierten Einträgen handelt es sich darum nicht zwingend um Good-Practice-Beispiele aus Bundessicht.
  • Datenbank «Beispielhafte NRP-Projekte»
    Das SECO hat 2010, 2014 und 2015 zusammen mit den Kantonen NRP- und Interreg-Projekte ausgewählt, die als beispielhaft bezeichnet werden können. Die getroffene Auswahl stellt eine Momentaufnahme dar, eine punktuelle Standortbestimmung; der langfristige Erfolg kann erst später bestätigt werden. Die Projektauswahl wird laufend ergänzt und aktualisiert.

Welche Projekte im Rahmen der NRP unterstützt werden können, hängt von den strategischen Zielen des jeweiligen Kantons bzw. der jeweiligen Region ab. Diese werden in den kantonalen Umsetzungsprogrammen definiert und unterscheiden sich von Kanton zu Kanton. Deshalb ist es möglich, dass ein Vorhaben in einem Kanton der Strategie entspricht und NRP-Gelder erhält, ein gleiches oder ähnliches Vorhaben in einem anderen Kanton aber nicht.

Mehr Informationen zu den NRP-Schwerpunkten der Kantone finden Sie in den kantonalen Umsetzungsprogrammen.